Honig

Auch während der Corona-Pandemie halten wir den Honigverkauf in der Imkerhütte des Vereins aufrecht. Verkauft wird jeden Samstag von 10.00 – 13.00 Uhr. Dabei sind die aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten.

In der Hütte dürfen sich nur 2 Menschen gleichzeitig aufhalten.
Bitte beachten Sie, dass ein Mund-/Nasenschutz (Maske) zwingend erforderlich ist.

Der Honig stammt entweder vom eigenen Lehrbienenstand oder von Vereins-Imkern aus der Region und entspricht den Qualitätskriterien des Deutschen Imkerbundes (DIB).

Beliebte Sortenhonige, die nicht in unserer engeren Region gewonnen werden können (z.B. Linde, Löwenzahn oder Akazie), erhalten wir von befreundeten Imkereien aus Deutschland.

Ein Verkauf über das Internet findet nicht statt!